Planmeca Group

Kunde

Planmeca Group ist ein stark wachsendes Unternehmen in der Gesundheitstechnologie-Branche. Das grösste Unternehmen der Planmeca Guppe ist Planmeca Oy, einer der Weltmarktführer im Bereich Dental-Technologie, mit Absatzmärkten in über 120 Ländern weltweit. Planmeca hat ein großes Netzwerk an Distributoren und Partnern, die in Sachen Funktionalität und Anwendung der Produkte immer auf dem neuesten Stand sein müssen. Der Gesundheitssektor ist fest reglementiert und daher ist es zwingend notwendig, dass sowohl Partner als auch Distributoren die individuellen Kompetenzen ihres Netzwerkes genau kontrollieren. Aus diesem Grund spielt die Weiterbildung des globalen Händlernetzwerks, sowie das Kompetenzmanagement eine zentrale Rolle im Unternehmen.

Herausforderung

Die Planmeca Digital Academy ist ein umfassendes Konzept, welches Trainings und betriebliche Bildung anbietet. Planmeca strebte ein einfach skalierbares und leicht integrierbares Lernumfeld an, mit dem es darüberhinaus möglich sein sollte, interessantes Lernmaterial zu kreieren. Der Launch der Lernplattform musste zeitnah erfolgen. Es musste gewährleistet sein, dass auch zukünftige Unternehmensbedürfnisse gedeckt werden können. Zusätzlich musste die Lösung den CI-Richtlinien der Planmeca Digital Academy entsprechen.

Lösung

Die Lösung für Planmeca war Valamis, eine Learning Experience Plattform basierend auf einem globalen Lernumfeld, mit welchem sich soziales Lernen unterstützen lässt. Das Design der Lernplattform wurde so gewählt, dass es mit den visuellen Funktionen der Planmeca Digital Academy harmoniert. Das Team von Arcusys oy, welches sich mit der Lösung für die Herausforderung beschäftigt, steht in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden, bietet dabei auch seine pädagogische Expertise an, hilft zusätzlich bei der Planung für die Konstruktion des Umfelds und produziert, neben anderen Aufgaben die Lernmaterialien. Aufgrund des großen potenziellen Umfangs der Nutzer wird die Plattform auf unterschiedliche Lernstufen ausgerichtet.

Resultat

Der Einsatz der neuen Lernplattform schaffte signifikante Zeit- und Reisekosteneinsparungen. Zusätzlich konnten neue Vorschriften und Reglementierungen schneller und effizienter an das globale Netzwerk weitervermittelt werden. Der Fortschritt bei der Vermittlung dieser Vorschriften und Reglementierungen kann nun durch ein detailliertes Berichtswesen analysiert und dokumentiert werden.

"Wir haben nicht nur eine Technologie bekommen, sondern auch die Expertise, wie wir unsere Weiterbildungsprozesse  effizienter gestalten und unsere Kompetenzen steigern können." - Marit Vannas, Vice President, Marketing and Communications at Planmeca.
"Aufgrund des eng geregelten Sektors und der vielfältigen Bedürfnisse des Kunden war die Digitale Akademie der Planmeca Group eine interessante Herausforderung für uns. Wir haben ein Expertenteam zusammengestellt und konnten mit den Ansprechpartnern des Kunden reibungslos zusammenarbeiten. Die erschaffene Lernumgebung als Ergebnis der Kooperation entwickelt sich von Jahr zu Jahr entsprechend den Bedürfnissen des Kunden", fährt Senior Consultant Pirkko Sillman von Arcusys weiter fort.
Zurück: NASA Epic Challenge
Vor: Hivos