Erleben Sie die Zukunft des Lernens

Die digitale Transformation des Lernens

Die digitale Transformation verändert aktuell mehrere Branchen ganz fundamental, und beeinflusst auch die Art und Weise, in der Organisationen handeln. Das Wesen der Arbeit ändert sich schneller als je zuvor. Eine Verschmelzung zwischen Arbeiten und Lernen hat begonnen, und Arbeit wird spontaner, virtueller und hyperverbunden. Gleichzeitig wird das Lernen auch messbarer, besser zu entwickeln und zielorientiert, was eine Herausforderung für Organisationen in verschiedenen Branchen darstellt.

Statt sich heute auf massiven und persönlichen Inhalt zu konzentrieren, müssen Organisationen neue Wege zum Lernen und für Problemlösungen beschreiten. Die neueste Lernmethode kombiniert mit der richtigen Technologie spielt eine Schlüsselrolle bei der Vorbereitung auf die Zukunft des Arbeitens und des Lernens.

„Bis 2018 werden fast 50 % aller Lernanbieter darauf achten, die Erfahrungen der Lerner zu optimieren, indem sie kontextsensible Funktionen anbieten." Bis zum gleichen Jahr werden „mehr als 80 % der Organisationen benutzererzeugte Inhalte als Teil ihrer Unternehmenslernstrategie einsetzen," fahren die Analysten fort.

* Die Gartner-Analysten Jeff Freyermuth und Helen Poitevin stellen strategische Annahmen für die Zukunft des Lernens in Unternehmen vor, Gartners Marktführer 2016 zu Unternehmens-Lernsuiten

Zukünftige Trends für das Lernen von Organisationen

In der Zukunft wird Lernen personalisierter und stärker auf den einzelnen fokussiert sein. Beispielsweise kann Software den Lernern kontextsensible Lernerfahrungen bieten und sie in die Erstellung von Inhalten einbinden. Soziales Lernen wird betont, und Lernen von Kollegen und Fachexperten wird in den Organisationen eine größere Rolle spielen. Daher ist es besonders wichtig, dass Lernlösungen alle Formen des Lernens, auch das informelle Lernen einbeziehen.

Zukünftige Lernlösungen sollten mobiles Lernen unterstützen, da Lernen sich häufig ohne äußere Grenzen vollzieht. Organisationen sollten sicherstellen, dass ihre Lernlösung das Streben nach Wissen jederzeit, an jedem Ort und auf jedem Gerät ermöglicht. Wie jede andere Geschäftsfunktion ist es entscheidend, die Effizienz des Lernens in der Organisation zu messen. Eine fortschrittliche digitale Lernerfahrungsplattform kann alle Lernstände für eine zuverlässige Lernanalytik nachverfolgen und speichern.

„Die Analysten empfehlen,," die Erfahrung der Lerner und die Benutzerfreundlichkeit der Lösung auf der Prioritätenliste für jedes neue Lernprojekt ganz obenan zu stellen."

* Die Gartner-Analysten Jeff Freyermuth und Helen Poitevin stellen strategische Annahmen für die Zukunft des Lernens in Unternehmen vor, Gartners Marktführer 2016 zu Unternehmens-Lernsuiten

Laden Sie unser White Paper herunter

Wir freuen uns, bekanntgeben zu können, dass unser White Paper zum Thema: ‚Digitale Transformation des Lernens - Warum wir einen neuen „Apollo-Effekt" brauchen‘ nun zum Download verfügbar ist. Dieses White Paper richtet sich an CDOs, CLOs, CHROs, CEOS und Fach- bzw. Führungskräfte, die für Lernen und Entwicklung in Organisationen verantwortlich sind. Verfasst wurde es von Dr. Charles Camarda, NASA, und Janne Hietala, Arcusys.